Swiss Classic 2017

Am 2. Dezember 2017 findet in Brunegg die 10. Swiss Classic statt.

 

Braunvieh begeistert an der Swiss Classic 2015

Die Züchtergruppe Entlebuch gewinnt die 9. Schweizermeisterschaft der Züchtergruppen, die beste Braunvieh-Schau im 2015, souverän vor Ticino und Graubünden. Jongleur Elisa von Adrian Arpagaus wird Grand Champion. Die Züchtergruppe St. Gallen gewinnt zwei Schöneuter-Titel.

Die beste Braunvieh-Züchtergruppe der Schweiz kommt aus dem Entlebuch. Sie ist auch die älteste Braunvieh-Züchtergruppe. Die Entlebucher gewannen überlegen mit 247 Punkten vor der Züchtergruppe Ticino (214 Punkte) und der Züchtergruppe Graubünden (200 Punkte). Knapp neben dem Podest folgt die Züchtergruppe St. Gallen. Wie bereits an der letzten Swiss Classic wurde die Züchtergruppe St. Gallen erst durch die Bonus-Punkte für die Champion-Kuh aus dem Kanton Graubünden vom Podest verdrängt.

Beeindruckende Entlebucher

18 Züchtergruppen haben mit je 10 Kühen an der Swiss Classic 2015 teilgenommen. Die 10 Abteilungen wurden von Simon Brügger, Holsteinzüchter aus dem Kanton Bern, gerichtet. Die Züchtergruppe Entlebuch stellte eine Top-Kuhgruppe und gewann 5 der insgesamt 10 Abteilungen. Sie übernahmen bereits nach der ersten Abteilung die Führung und gaben diese nicht mehr ab.

Elisa ist Nachfolgerin von Glena

An der Spitze dominierten die Töchter von Blooming, Jongleur und Glenn. 7 Jongleur-, 4 Blooming- und 3 Glenn-Töchter errangen Podestplätze. Die Grand Champion der Swiss Classic 2015 ist Jongleur Elisa von Adrian Arpagaus, Falera. Elisa hat erst vor 3 Wochen das vierte Mal abgekalbt und präsentierte sich bereits in Hochform. Sie ist eine würdige Nachfolgerin von Glenn Glena, die leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. Elisa weist eine hohe durchschnittliche Milchleistung von über 10'000 kg Milch auf, und ihre Fruchtbarkeit ist mit durchschnittlich 64 Tagen Serviceperiode hervorragend. Reserve-Champion wurde Panner Fortuna von Matthias Vitali, Olivone. Die Ehrenerwähnung errang die Siegerin der 50'000er-Abteilung, Collection Corella von Beni Schmid+Koni Pfulg. Aussergewöhnlich ist die Tatsache, dass auch ihre Tochter Jaqueline im Auszug der besten 5 Kühe der Swiss Classic 2015 war.

Schöneuter-Titel für St. Gallen

Richter Simon Brügger zeigte mehrfach seine Begeisterung für die ausgezeichneten Euter der ausgestellten Kühe. Bei der Schöneuterwahl jung siegte Blooming Tulpe, Paul Alder, Nassen. Tulpe ist mit 26 Monaten in die erste Laktation gestartet. Für ihr Top-Euter hat auch ihr mütterlicher Grossvater Tau einen wichtigen Beitrag geleistet. Den dritten Rang errang Jolden Jana von Daniel Gisler für die Züchtergruppe St. Gallen. Jet Jamaica von Christian Schneider gewann den hochstehenden Schöneuter-Wettbewerb der älteren Kühe. Richter Brügger lobte speziell die ausgezeichneten Euterverbindungen und die perfekte Zitzenplatzierung.

Dritter Podestplatz für Patrizia

Die Swiss Classic 2015 war die beste Braunvieh-Ausstellung im Jahr 2015. Die Tierqualität und die Ausgeglichenheit in allen Abteilungen begeisterten die sehr zahlreichen Besucher aus dem In- und Ausland. Die Top Ten-Platzierungen der Ostschweizer Züchtergruppen sind aus der Tabelle 2 ersichtlich. Nach den Siegen in der Milchwert-Abteilung an der Swiss Classic 2011 und 2013 belegte die Züchtergruppe Toggenburg wiederum den sehr guten zweiten Rang in dieser elften Abteilung.

Etwas ganz Besonderes gelang Jolden Patrizia von Hansueli Huser aus Neu St. Johann. Sie schaffte in der "Königsklasse" der Kühe mit über 50'000 kg Lebensleistung mit dem dritten Rang eine weitere Top-Platzierung. Patrizia mit einer Lebensleistung von knapp 70'000 kg Milch und 4 % Eiweiss ist bereits zum vierten Mal für die Züchtergruppe St. Gallen an der Swiss Classic und stand 2015 schon zum dritten Mal auf dem Podest!

Neue Braunvieh-Königin

Andrea Furrer aus Hasle (LU) ist die neue Braunvieh-Königin. Das Publikum wählte sie zur Nachfolgerin von Barbara Reidt. Die neue Königin plant ein Agronomie-Studium in Zollikofen. Die Braunviehzucht ist ihre Leidenschaft: "Ich möchte den Menschen zeigen, was für ein wundervolles, charakterstarkes Tier das Braunvieh ist und möglichst viele Leute dafür begeistern".

Rangliste Gruppen-Wettbewerb

RangZüchtergruppePunkte
1Entlebuch248
2Ticino214
3Graubünden200
4St. Gallen196
5Obwalden177
6Schwyz168
7Luzern151
8Zug-Säuliamt142
9Thurgau-Bodensee141
10Toggenburg126
11Glarus124
12Aargau117
13Zürich116
14Nord-West115
15Appenzell Auasserrh.107
16Uri-Gotthard101
17Appenzell Innerrh.101
18Neu St. Gallen83

Auszug aus der Rangliste mit Siegertieren und Top Ten-Platzierung der Ostschweizer Züchtergruppen

 

Abt.RangKuhVaterBesitzerZüchtergr.
11JEILAJESSYS-JOEHofstetter JosefEntlebuch
12TULPEBLOOMINGAlder PaulSt. Gallen
21BINJABLOOMINGReichmuth MartinSchwyz
22GLADYSBLOOMINGKeller HansTG-Bodensee
23JANAJOLDENGisler DanielSt. Gallen
26MEISLIHEDSutter RichardAppenzell AI
27JOYCEBLOOMINGLanker HansueliAppenzell AR
31DOJANADOJANOGasser JosefEntlebuch
38PAVIAJETRhyner WalterSt. Gallen
310FIONADALLYAmstad JakobTG-Bodensee
41JAQUELINEJONGLEURSchmid BeniEntlebuch
45LARISSABLOOMINGFuster AdolfAppenzell AI
47LEILACALVINWachter HansSt. Gallen
48HARLEYFABRIZIOKühne HubertToggenburg
410SORAYAJONGLEURAmstad JakobTG-Bodensee
51DOLLYDENZOAmbühl JannGraubünden
55MADRISAZASTERJud MarcelToggenburg
56HANNAJOEManser BrunoSt. Gallen
61FORTUNAPANNERVitali MatthiasTicino
64LORENAPETERSchiesser-Steiner PeterGlarus
65JLGARIPLEYTanner HannesAppenzell AR
69LAURAJONGLEURWittenwiler AndreasSt. Gallen
71EUROPAJONGLEURReinhard PaulObwalden
73HIRZGLENNAmstad JakobTG-Bodensee
710PERLAJONGLEURLoop WilliSt. Gallen
81ELISAJONGLEURArpagaus AdrainGraubünden
82GWENDYGLENNKaderli ErichTG-Bodensee
83JORDANAJONGLEURFischli-Rhyner FritzGlarus
84JAMAICAJETSchneider ChristianSt. Gallen
86ZARINAZASTERZwingli EmilToggenburg
89FENAJONGLEURPeter AlbertNeu St. Gallen
91GLOEGGLIGLENNStadelmann UrsEntlebuch
93LISSYAGENDAGisler DanielSt. Gallen
97GILDAGLENNLanker HansueliAppenzell AR
99DAISYJULENGantenbein ThomasAppenzelle AI
101CORELLACOLLECTIONSchmid Beni / Pfulg KoniEntlebuch
103PATRIZIAJOLDENHuser HansueliSt. Gallen
108ALMAACEFischli-Müller KurtGlarus
109GANDRIAGOBONPeter AlbertNeu St. Gallen
1010FARMASMIRNOFFBrülisauer HansruediAppenzell AI