Züchtergruppe St. Gallen ist Schweizer Meister!

 

 

Rangliste Swiss Classic 2019

Kühe der Züchtergruppe St. Gallen im Katalog

Die Züchtergruppe St. Gallen gewinnt die 11. Schweizermeisterschaft der Züchtergruppen vor Entlebuch und Graubünden. Edgard Jupita wird Grand Champion der bedeutendsten Braunviehausstellung im Jahr 2019.

Die Swiss Classic feiert heuer ihren 20. Geburtstag. Alle zwei Jahre wird der Schweizermeister der Züchtergruppen ermittelt, eine Champion-Kuh bestimmt und die neue Braunviehkönigin gewählt.

15 Züchtergruppen haben mit je 10 Kühen an der Swiss Classic 2019 teilgenommen. Die 10 Abteilungen wurden von Florian Pfulg, Romoos gerichtet.

Erstmals Schweizermeister

Die Züchtergruppe St. Gallen war an den letzten drei Austragungen immer ganz knapp neben dem Podest. Sehr zur grossen Freude der St. Galler Braunviehzüchter reichte es nun in der elften Ausgabe der Swiss Classic zum erstmaligen Titelgewinn. Mit 11 Punkten Vorsprung holte St. Gallen den Titel vor dem Titelverteidiger Entlebuch und Graubünden.

Top Betreuung

Zehn der vorselektionierten 20 St. Galler Kühe nahmen am Freitagmorgen den Weg in die Vianco Arena in Brunegg unter die Räder. Die Kühe wurden vom ausgezeichneten Betreuerteam empfangen und für ihren grossen Auftritt vorbereitet. Waschen, füttern, melken, Pflege und Styling – alles musste zusammenpassen. So konnte den sehr vielen Besuchern im Stall eine herrliche Kuhgruppe auf dem Läger präsentiert werden.

Erstmelken brillieren

Mit berechtigten Hoffnungen startete der Wettbewerb mit den jüngsten Kühen im Schauring. Mit zwei Abteilungssiegen, einem Podestplatz, dem Juniorschöneutertitel und der Juniorchampion hätte der Start kaum erfolgreicher sein können. Mit zwei weiteren Podestplätzen einem vierten und fünften Rang konnte die Führungsposition verteidigt werden.

3 Schöneuter-Titel an St. Gallen

Wertvolle Zusatzpunkte konnten mit den beiden weiteren Schöneutertiteln bei den mittleren sowie den älteren Kühen gesammelt werden. Mit drei Podestplätzen bei den älteren Kühen und den 50‘000er Kühen gaben die St. Galler Gruppe die Führungsposition nicht mehr aus den Händen.

Jupita ist Champion

In einer mit 2000 Besuchern gefüllten Halle, einer sehr stimmungsvollen Championwahl mit Livegesang von Sepp Amstutz und einem kleinen Feuerwerk gab das OK dem Jubiläum einen sehr würdigen Rahmen. Hühnerhaut-Atmosphäre war beim eindrücklichen Line Up der 14 Kühe für die Champion-Wahl angesagt. Gantenbein's Edgard Jupita von der Züchtergruppe Appenzell AI konnte sich bei diesem enorm starken Teilnehmerfeld behaupten und wurde zur Grand Champion der Swiss Classic 2019 gekürt. Vize-Champion ist Big Boy Polly aus der Zucht von Beat Lenherr, Gams.

Neue Braunviehkönigin

Gespannt wartete die ganze Halle ebenfalls auf die Bekanntgabe der neuen Braunviehkönigin. Eliane Berner aus Engelberg OW darf dieses ehrenvolle Amt nun zwei Jahre ausüben. Sie tritt die Nachfolge von Patrizia Hobi aus Flums an, die auf eine sehr erfolgreiche Amtszeit zurückblicken darf.

Bei angeregten Gesprächen unter Viehzuchtinteressierten liessen wir den Abend in der Festwirtschaft oder an der Bar gemütlich ausklingen. Eine hervorragend organisierte Schweizermeisterschaft mit sehr erfolgreichen Ostschweizer Züchtergruppen wird noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Auszug aus der Rangliste

Abt.

Rang

Kuh

Vater

Besitzer

1

1

Joio

Calvin

Wittenwiler Andreas, Nesslau

2

1

Happy

Biver

Süess Matthias + Hochreutener Martin

3

3

Rana

Calvin

Schneider Christian, Schwendi

3

5

Rosine

Blooming

Knechtle Andreas, Appenzell

4

5

Silvana

Biver

Manser Bruno, Muolen

5

3

Calvanda

Calvin

Süess Matthias+Schneider Christian

6

1

Jupita

Edgard

Gantenbein Thomas, Oberegg

6

2

Paula

Fantastic

Gisler Daniel, Bürglen

7

4

Priscilla

Fantastic

Bänziger Rolf, Grub

7

5

Anita

Astro

Zehnder Hans, Netstal

8

3

Nischa

Virestar

Wildhaber Marco, Flumserberg

9

2

Janet

Jolden

Gisler Daniel, Bürglen

10

3

Hanna

Joe

Manser Bruno, Muolen

10

5

Jordana

Jongleur

Fischli Fritz, Näfels

 

Spezialwettbewerbe: Auszug

 

Rang

Kuh

Besitzer

Milchwert

3

 

Züchtergruppe Appenzell AR

Schöneuter 1. Lakt.

1

Rana

Schneider Christian, Schwendi

 

2

Happy

Süess Matthias + Hochreutener Martin

Schöneuter 2./3. Lakt.

1

Calvanda

Süess Matthias+Schneider Christian

Schöneuter ab 4. Lakt.

1

Janet

Gisler Daniel, Bürglen

 

3

Nischa

Wildhaber Marco, Flumserberg

Junior-Champion

1

Happy

Süess Matthias + Hochreutener Martin

Champion

1

Jupita

Gantenbein Thomas, Oberegg

 

2

Polly

Felder Franz+Pascal, Entlebuch

 

3

Camila

Caduff Paul, Morissen

 

Schlussrangliste Swiss Classic 2019

Rang

Züchtergruppe

Punkte

1

St. Gallen

254

2

Entlebuch

243

3

Graubünden

204

4

Obwalden

179

5

Ticino

167

5

Schwyz

167

7

Zürich

155

8

Appenzell AI

148

9

Appenzell AR

147

10

Zug-Säuliamt

129

11

Luzern

122

12

Uri-Gotthard

118

13

Glarus

118

14

Aargau

116

15

Nord-West

107