Toggenburger Stierenschau vom 17. September

Die 16. Toggenburger Stierenschau findet am Donnerstag, 17. September in der Markthalle Wattwil statt. Teilnahmeberechtigt sind Braunviehzüchter aus der ganzen Schweiz. Die Anmeldung der Stiere muss bis spätestens 24. August erfolgen.

 

 

 

Die Toggenburger Stierenschau findet seit 2005 in der Markthalle Wattwil statt. Es werden jeweils rund 100 Stiere (davon rund 30 OB-Stiere) aufgeführt. Da der Stierenmarkt in Zug dieses Jahr nicht stattfindet, haben die Züchter aus der ganzen Schweiz die Möglichkeit an dieser Schau teilzunehmen. Damit bietet die zweitgrösste Braunvieh-Stierenschau der Schweiz beste Voraussetzungen für den züchterischen Vergleich und eine ideale Gelegenheit zum Erwerb von hochwertigem Zuchtmaterial. Das OK besteht aus interessierten Stierenhaltern in Zusammenarbeit mit der Markthallengenossenschaft Toggenburg. Als OK-Präsident amtet Johannes Näf, Hemberg. Die Politische Gemeinde Wattwil übernimmt erfreulicherweise wichtige Administrations-Arbeiten.

Auch dieses Jahr werden die schönsten BS- und OB-Stiere um 13.30 Uhr prämiert und an die Gewinner wertvolle Erinnerungspreise abgegeben.

Die Anmeldung der Stiere erfolgt im BrunaNet (SchauNet), per Email oder mit dem Abstammungsausweis bis spätestens 24. August an Landw. Zentrum SG, Eveline Atzmüller, Rheinhofstrasse 11, 9465 Salez; eveline.atzmueller@sg.ch. Es ist anzugeben, ob der Stier verkäuflich oder zum Verstellen ist (im SchauNet im Feld Bemerkungen). Alle Stiere müssen vor dem 1. Februar 2020 geboren sein. Für Stiere aus St. Galler Braunvieh-Herdebuchbetrieben besteht keine Auffuhrgebühr. Für ausserkantonale Teilnehmer beträgt die Auffuhrgebühr Fr. 30.-. Für Nachmeldungen wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 20.- erhoben.

Rangliste 2019

Katalog Stierenschau Toggenburg 2019

Rangliste Stierenschau 2018